Logo

Meditation Video - Anleitungen und Tipps Mit Meditation zu innerem Frieden, neuer Energie, Inspiration und Selbsterkenntnis

10.03.20, 05:00:00

5K Mantra Meditationskurs - Praxisvideo: Visualisierung des Segens von Sharavanabhava


Download (137,8 MB)

Lass dich anleiten zu einer Om Sharavanabhavaya Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Sharavanabhava, auch Karthikeya, Subrahmanya, Skanda, Murugan, Shanmukha genannt. In dieser Mantrameditationanleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Sharavanabhava, Sohn Shivas, ewig Jugendlicher, Symbol unendlicher Power, zusammen mit Mayura, seinem Pfau. Sukadev leitet dich dazu an, dir Sharavanabhava im Dschungel vorzustellen, dir vorzustellen, in der Gegenwart von Sharavanabhava zu sein, den Segen von Sharavanabhava zu empfangen. Sukadev rezitiert ein paar Mal das Mantra Om Sharavanabhavaya Namaha. Anschließend folgt eine längere Zeit der Stille, gefolgt von den Abschluss-Mantras.


Diese Om Sharavanabhavaya Namaha Japa Sharavanabhava Meditationsanleitung ist eines der Praxisvideos der fünften Woche des achtwöchigen Mantrameditationkurses von Yoga Vidya - Meditation. Diese Meditation ist besonders für diejenigen geeignet, die einen besonderen Bezug zum Om Sharavanabhavaya Namaha Mantra oder zu Sharavanabhava haben. Alle Infos zum Om Sharavanabhavaya Namaha Mantra findest du hier. Alle Infos zu Sharavanabhava hier.


Diese Om Sharavanabhavaya Namaha Mantrameditationsanleitung enthält eine längere Phase der Stille - sodass du etwa 20 Minuten meditieren kannst. Natürlich kannst du dieses Meditationsvideo auch nutzen, um kürzer oder länger zu meditieren.


Mehr zum Thema Meditation und Mantra:
- Erfahre hier und hier mehr zum Thema Mantra.
- Yoga und Meditation Einführungswochenende
- Alle Mantras
- Mantra Seminare
- Mantra Yogalehrer Ausbildung
- Meditationskursleiter Ausbildung
- Meditationsportal


Hier findest du alle 41 Videos des Mantra Meditation Kurses.


Übrigens: Zu dieser fünften Woche gibt es weitere Praxis-Videos mit Fantasiereisen zu den verschiedenen Aspekten des Göttlichen, wie Krishna, Radhakrishna, Rama, Shiva, Durga, Lakshmi, Saraswati, Sivananda, Hanuman, Ganesha, Sharavanabhava. Dabei rezitierst du das betreffende Mantra.

Autor, Sprecher: Sukadev Bretz. Kamera, Schnitt: Nanda
Alle Infos findest du auf den Yoga Vidya Internetseiten.

Meditation-Video
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen